Datenschutzerklärung

I. EINLEITUNG

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Bei Beauty Blend Box halten wir diese Bestimmungen strikt ein. Personenbezogene Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte verkauft oder weitergegeben.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir dir als Kunde oder Interessent von Beauty Blend Box einen ausführlichen Überblick darüber verschaffen, wie und in welchem Umfang deine Daten von uns erfasst, gespeichert, verarbeitet und weitergegeben werden. Weiterhin informieren wir dich über die Datenschutzmaßnahmen von Beauty Blend Box und welche Optionen dir zur Verfügung stehen.

Wir aktualisieren diese Datenschutzerklärung regelmäßig, um den Schutz deiner Daten gemäß neuen rechtlichen Vorgaben und technischen Entwicklungen sicherzustellen. Es ist ratsam, diese Erklärung regelmäßig erneut zu lesen.

Sara Bahtiri (Beauty Blend Box) hat sich bemüht, diese Datenschutzerklärung möglichst einfach und verständlich zu formulieren. Solltest du dennoch Fragen haben, kontaktiere uns bitte.

1. UM WELCHE DATEN GEHT ES?

Wenn von Datenverarbeitung die Rede ist, sind immer deine personenbezogenen Daten gemeint, z.B. Vorname, Name, Adressen und E-Mail-Adressen.

2. WARUM VERARBEITET BEAUTY BLEND BOX PERSONENBEZOGENE DATEN?

Wir möchten dir ein optimales Nutzungserlebnis bieten und unsere Dienste stetig verbessern. Die Verarbeitung erfolgt stets im Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften.

3. WANN UND IN WELCHEM UMFANG VERARBEITET BEAUTY BLEND BOX DATEN?

Nachfolgend findest du eine Übersicht aller Vorgänge, bei denen personenbezogene Daten verarbeitet werden:

3.1 ZUR ERBRINGUNG VERTRAGLICHER LEISTUNGEN / REGISTRIERUNG

Zur Erfüllung unserer Verträge und Dienstleistungen verarbeiten wir Bestands- und Vertragsdaten.

3.2 KONTAKTAUFNAHME

Bei Kontaktaufnahme per E-Mail verarbeiten wir die nötigen Daten zur Beantwortung deiner Fragen.

3.3 BESUCH DER BEAUTY BLEND BOX

Beim Besuch unserer Website nutzen wir eventuell Cookies oder ähnliche Technologien, um unser Angebot besser auf Kundenbedürfnisse auszurichten und zu optimieren.

4. DATENLÖSCHUNG UND SPEICHERDAUER

Daten werden gelöscht, wenn sie nicht mehr benötigt werden und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Daten, die aus rechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden gesperrt und nicht weiter verarbeitet.

 

5. WIE SCHÜTZEN WIR DEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir führen physische, technische und administrative Sicherheitsmassnahmen durch, um deine personenbezogenen Daten angemessen vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Weitergabe und Änderung zu schützen. Zu diesen Sicherheitsmassnahmen gehören Firewalls, Datenverschlüsselung und Berechtigungskontrollen für den Zugriff auf Daten. Außerdem wählen wir unsere Serverstandorte sehr gewissenhaft aus. Wir engagieren uns für die Sicherung unserer Systeme und Services.

6. DEINE RECHTE

Wenn wir personenbezogene Daten von dir verarbeiten, hast du die folgenden Rechte:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde

II. TECHNOLOGIEN

Im Einklang mit dem schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) informieren wir Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf dieser Webseite.

Der nachfolgende Abschnitt soll dir ein besseres Verständnis über die verschiedenen von uns genutzten Technologien vermitteln und aufzeigen, wie sie genutzt werden. Wenn du unsere Website nutzt, können wir oder unsere autorisierten Dienstanbieter Cookies oder vergleichbare Technologien nutzen.

1. BEREITSTELLUNG DER WEBSEITE UND ERSTELLUNG VON LOGFILES

Sobald du unsere Internetseite aufrufst, erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Die Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 13 Abs. 1 DSG. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss deine IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

2. COOKIES

2.1 VERWENDUNG VON COOKIES

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internet-Browser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Rufst du als Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf deinem Betriebssystem gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf deinem Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 13 Abs. 1 DSG erforderlich.

Beim Aufruf unserer Website wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und seine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung.

Cookies werden auf deinem Rechner gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher hast du als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in deinem Internetbrowser kannst du die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

2.2 COOKIES LÖSCHEN

Selbstverständlich kannst du auf deinem Browser die Cookies auf der Festplatte löschen. Das geht folgendermassen:

Safari (auf iOS)

  • Öffne die «Einstellungen» des iPhones
  • Wähle «Safari»
  • Wähle unter dem Abschnitt «Datenschutz & Sicherheit» den Punkt «Cookies blockieren»
  • Wähle den Punkt «Immer blockieren»
  • Schliesse die «Einstellungen» des iPhones

Safari (auf Mac)

  • Klicke in der Menüleiste auf «Safari» und anschliessend auf den Punkt «Einstellungen»
  • Wähle den Abschnitt «Datenschutz»
  • Wähle neben «Cookies und Website-Daten» den Punkt «Immer blockieren»
  • Schliesse das Einstellungen-Fenster

Chrome (auf Android)

  • Tippe rechts oben auf das Symbol «Mehr» (drei Punkte) und dann «Einstellungen»
  • Tippe auf «Datenschutz» und dann «Browserdaten löschen»
  • Wähle unter dem Abschnitt «Datenschutz & Sicherheit» den Punkt «Cookies blockieren»
  • Setze ein Häkchen bei «Cookies und Websitedaten». Entfernen Sie alle anderen Häkchen
  • Tippe auf «Daten löschen»

Chrome (auf Windows & Mac)

  • Öffne auf deinem Computer Google Chrome
  • Klicke oben rechts auf das Symbol «Mehr» (drei Punkte) und dann «Einstellungen»
  • Klicke unten auf «Erweiterte Einstellungen anzeigen»
  • Klicke unter «Datenschutz» auf «Inhaltseinstellungen»
  • Klicke unter «Cookies» auf «Alle Cookies und Websitedaten»
  • Wenn du alle Cookies löschen möchtest, klicke auf «Alle löschen»

Internet Explorer (auf Windows)

  • Drücke zunächst die Taste «Alt» auf der Tastatur
  • Wähle im Menü «Extras» den Punkt «Internetoptionen»
  • Klicke nun auf den Reiter «Datenschutz»
  • Verschiebe dann unter Einstellungen den Schieberegler nach oben, um alle Cookies zu blockieren
  • Mit «OK» bestätigst du die Einstellung

Firefox (auf Windows)

  • Drücke zunächst die Taste «Alt» auf der Tastatur
  • Klicke in der Menüleiste auf «Extras» und anschliessend auf den Punkt «Einstellungen»
  • Wähle den Abschnitt «Datenschutz»
  • Setze die Auswahlliste neben «Firefox wird eine Chronik» auf «nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen»
  • Deaktiviere «Cookies akzeptieren»
  • Schliesse das Einstellungen-Fenster

3. KONTAKTFORMULARE UND KONTAKT E-MAIL

In Übereinstimmung mit dem schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) weisen wir Sie darauf hin, dass auf unserer Internetseite Formulare für die elektronische Kontaktaufnahme zur Verfügung stehen. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Zum Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten erfasst:

  • Name des Nutzers
  • Unternehmen des Nutzers
  • E-Mail-Adresse des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit der Eingabe

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Sendevorgangs auf die Einwilligung des Nutzers eingegangen und auf diese Datenschutzerklärung hingewiesen. Alternativ besteht die Möglichkeit, über die von uns bereitgestellte E-Mail-Adresse Kontakt aufzunehmen. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser Daten an Dritte. Sie dienen ausschliesslich zur Verarbeitung des Gesprächs.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für das Erreichen des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr notwendig sind. Die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail gesendet wurden, werden gelöscht, wenn die Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Das Gespräch gilt als beendet, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschliessend geklärt ist. Die während des Sendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach sieben Tagen gelöscht.

4. GOOGLE ANALYTICS

In Übereinstimmung mit dem schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) informieren wir Sie, dass unsere Webseite Google Analytics zur Analyse des Surfverhaltens der Nutzer verwendet. Die Software setzt ein Cookie auf Ihrem Rechner (zu Cookies siehe bereits oben). Bei Aufruf von Einzelseiten unserer Webseite werden folgende Daten gespeichert:

  • Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
  • Die besuchte Webseite
  • Die Webseite, über die der Nutzer auf die besuchte Webseite gelangte (Referrer)
  • Die Unterseiten, die von der besuchten Webseite aus aufgerufen werden
  • Die Verweildauer auf der Webseite
  • Die Häufigkeit des Webseitenaufrufs

Google Analytics verwendet Cookies. Informationen, die durch diese Cookies erzeugt werden, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Dies bedeutet, dass die IP-Adresse des Nutzers von Google innerhalb der Schweiz, von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderen Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum verkürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Nutzer können die Speicherung von Cookies mittels einer entsprechenden Einstellung ihrer Browser-Software verhindern und können auch die Übermittlung der durch Cookies erzeugten Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google unterbinden, indem sie das verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie auf deren Webseite.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag verwenden, um das Nutzungsverhalten auf unserer Webseite auszuwerten, Berichte darüber zu erstellen und uns weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite und des Internets anzubieten. Aus den verarbeiteten Daten können pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt werden.

III. IHRE RECHTE

1. AUSKUNFTSRECHT

In Übereinstimmung mit dem schweizerischen Datenschutzgesetz können Sie jederzeit eine Bestätigung darüber verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden. Diese Auskunft ist, sofern sie nicht überdurchschnittlich häufig angefragt wird, unentgeltlich.

2. RECHT AUF BERICHTIGUNG

Wenn die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen speichern, unkorrekt oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, jederzeit eine Berichtigung oder Vervollständigung dieser Daten zu verlangen.

3. RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG

Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter folgenden Voraussetzungen verlangen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten für eine bestimmte Zeit bestreiten, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit zu überprüfen.
  • Wenn die Verarbeitung der Daten unrechtmäßig ist und Sie eine Löschung ablehnen, jedoch eine Einschränkung der Nutzung verlangen.
  • Wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
  • Wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben und noch geprüft wird, ob unsere berechtigten Gründe Ihren Gründen überwiegen.

4. RECHT AUF LÖSCHUNG

Sofern kein berechtigtes Interesse entgegensteht, können Sie jederzeit Ihr Recht auf Löschung geltend machen.

 

5. WIDERRUF VON EINWILLIGUNGEN

Gemäß dem schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) können Sie jede Datenverarbeitung, die auf Ihrer Einwilligung basiert, stoppen, indem Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Der Widerruf wirkt sich nur auf zukünftige Datenverarbeitungen aus und nicht auf bereits erfolgte Verarbeitungen. Da wir aus Gründen der Rechenschaftspflicht dazu verpflichtet sind, erteilte Einwilligungen zu dokumentieren, sollte der Widerruf schriftlich erfolgen. Ein Widerruf per E-Mail ist ausreichend.

IV. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Jegliche Haftungsansprüche gegen den Betreiber, die sich auf Schäden materieller oder immaterieller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Betreiber behält sich das Recht vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne vorherige Ankündigung zu ändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung vorübergehend oder endgültig einzustellen.

V. HAFTUNG FÜR LINKS

Dieses Webangebot enthält Verweise auf externe Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar.

VI. URHEBERRECHTE

Gemäß dem schweizerischen Urheberrechtsgesetz sind die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website, sofern nicht anders angegeben, ausschließlich BEAUTY BLEND BOX oder den explizit genannten Rechteinhabern vorbehalten. Jegliche Reproduktion, sei es elektronisch oder auf Papier, ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Urheberrechtsträgers nicht gestattet.

Über mich

BeautyBlendBox wurde 2021 von Sara Bahtiri gegründet, einer leidenschaftlichen Expertin für Schönheitsprodukte. Mit einem tiefen Verständnis für hochwertige Beauty-Produkte und einem unermüdlichen Streben nach Perfektion hat Sara Bahtiri das Unternehmen ins Leben gerufen, um Kundinnen in aller Welt mit exquisiten Geschenksboxen zu verwöhnen.